Einführung in Gewaltfreie Kommunikation

 

Wieso versteht mein Gegenüber mich nicht?

 

Warum gibt es Streit, obwohl ich es doch nur gut gemeint habe?

 

Ja, habe ich mich denn nicht richtig ausgedrückt?

 

Vielleicht kennen Sie solche Gedanken und wünschen sich mehr Verbindung und Verständnis in einem Gespräch?

 

 

Oft entstehen aus unterschiedlichsten Gründen Missverständnisse und Konflikte. Diese reichen von der Küche bis hin zu der Chefetage. Die GFK ist eine Möglichkeit, diesen Konflikten effektiv entgegezuwirken.

 

Bei der Einführung geht es um ein "Schnuppern" in die Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg.

 

Sie bekommen einen Einblick in die Methode der vier Schritte und eine Idee zu der inneren Haltung.  

Im Vordergrund steht eine wertschätzende Beziehung zu sich selbst und zu seinem Gegenüber. Dadurch kann es ermöglicht werden, dass Gespräche wieder in Gang kommen, Wertschätzung erfahrbar und ein neues Miteinander ermöglicht wird.

 

Anhand praktischer Beispiele können Sie so die GFK kennen lernen.